Innovative Lösungen für jede Betriebsgröße

Fortuna auf der Europain 2014 in Paris

Bad Staffelstein, 14. Februar 2014. Auch in diesem Jahr präsentiert die Fortuna Maschinenbau Holding AG auf der Europain zahlreiche Lösungen, die Betriebe jeder Größe dabei unterstützen, Qualität und Produktivität zu steigern. Mitaussteller auf dem Fortuna-Messestand E76 in Halle 4 ist die GBT GmbH aus Villingen-Schwenningen sowie die Wachtel GmbH aus Hilden. Gemeinsam bieten die drei Unternehmen ein breites Spektrum an Maschinen und Anlagen zur rationellen Herstellung von Brot und Kleingebäck.

Im Mittelpunkt des Fortuna-Messeauftritts steht die neue Kopfmaschine Primus Pro. Die Teigteil- und Wirkmaschine ist eine Weiterentwicklung der bewährten Kopfmaschine Primus. Mit einem Gewichtsbereich von 30 bis 100 Gramm und einer Leistung von bis zu 8.000 Stück pro Stunde verarbeitet sie unterschiedlichste Teige gleichermaßen schonend und präzise. Durch das modulare Wechselkolbensystem lässt sich der Gewichtsbereich optional auf 130 Gramm erweitern, was die Bandbreite der Maschine deutlich erhöht. Die flexible Kopfmaschine mit vier bis sechs Reihen ist komfortabel zu bedienen und durch die Trennung von Antriebs- und Teigbereich sehr leicht zu reinigen.

Der Mitaussteller GBT mit Sitz in Villingen-Schwenningen ist spezialisiert auf den Bau von Brot-, Baguette- und Sonderanlagen, Tunnelöfen sowie Fördertechnik. Das Angebot reicht von der Planung und Konzeption der Anlagen über Projektmanagement, Logistik und Montage bis hin zu Inbetriebnahme und Service.

Auf der Europain zeigt GBT den Brotteiler Olympia, der bestmögliche Teigschonung mit optimaler Hygiene verbindet. Der Brotteiler Olympia erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Teigschonung, Gewichtsgenauigkeit und Leistung. Dies gelingt dank der einzigartigen Kurvensteuerung mit einstellbarem Pressdruck, dem gewichtsabhängigen Pressweg und der frequenzgeregelten Geschwindigkeit für Maschinentakte und Abtransportbänder. Sowie den Langroller LR6 W2 B1 zum Langwirken von reinen Weizen- und Weizenmischteigen dieser besonders für die Herstellung von Baguette und Toast geeignet ist.

Kurzprofil:
Die Fortuna Maschinenbau Holding AG mit Sitz in Bad Staffelstein ist einer der ältesten Hersteller der Welt für Bäckereimaschinen. Seit 1887 steht der Name für technisches Know-how und Produktqualität „Made in Germany“. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Maschinen und Anlagen zur Produktion von Brot und Brötchen. Das Spektrum reicht von Teigteil- und Wirkmaschinen für den Handwerksbäcker bis hin zu computergesteuerten Produktionsanlagen für die Backwarenindustrie. Ein weiteres Produktsegment sind die Gärtücher FortunaCARE. Für seine Neuentwicklungen erhielt das Unternehmen zahlreiche Innovationspreise wie Trophée Europain, iba trophy und südback Trend Award. Weitere Informationen unter www.fortuna-bakery-equipment.com

Ansprechpartner für Redaktionen:
Tobias Weiß, +49 9573 9630-20, t.weiss@fortuna-b-e.de

Downloads:
Pressemeldung als PDF
Pressemeldung als DOCX
Bild 1: Kopfmaschine Primus Pro
Bild 2: GBT Brotteiler Olympia mit Waage
Alle Daten als zip