Kombinierte Anlage Profiline K mit Magnus und freitragender Absetzung

sublayersublayersublayersublayersublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
sublayersublayersublayer
 

Produktbeispiele

Prägender Eindruck Baugruppen-Videos
Diese imposante Anlage ist mit ihren großen Kunststoffflächen und den hohen Flügeltüren schon rein optisch ein wahres Schmuckstück. Aber auch ihre inneren Werte können sich mehr als sehen lassen. Die kombinierte Brötchenanlage vom Typ Profiline mit Langrolleinheit, Stüpfel-Schneidestation und Bestreuung deckt sämtliche Varianten der Brötchenherstellung ab: von Schnitt-, Körner- oder Roggenbrötchen über Formgebäck wie Kaiser-, Stern-, Knopf- und Rosettabrötchen bis hin zu glatten Runden, Zopfsemmeln oder Berlinern. Kurze Rüstzeiten machen den Produktwechsel besonders einfach. Auch die Bestreustation lässt keine Wünsche offen. Sie sorgt für eine absolut punktgenaue Bestreuung und kann zum Reinigen einfach herausgezogen werden. Der Clou der Anlage ist jedoch die Prägestation. Sie bietet die technische Voraussetzung, um Ihr individuelles Motiv oder Logo auf den Teigling aufzubringen. Damit sind Ihre Brötchen garantiert einzigartig!







  • Kopfmaschine Magnus, 6-reihig
  • Gewichtsbereich 40-120 g
  • Stundenleistung max. 18.000 Stück
  • Direktdurchlauf für den Transport runder Teiglinge von der Kopfmaschine direkt zur Absetzung
  • Vorgärschrank mit Klimatisierung
  • Queraustrag für Brezeln oder gewickelte Produkte am Ende der Gärzeit
  • Langrolleinheit für Schnittbrötchen
  • Stüpfel-Schneidestation mit zwei Revolverköpfen zur schnellen Umrüstung auf unterschiedliche Sorten
  • Stanzbrückenmehler (von außen nachfüllbar)
  • Prägestation zum Aufbringen eines individuellen Motivs oder Logos auf den Teigling
  • Abwaschbare Bestreustation zur beidseitigen punktgenauen Bestreuung
  • Freitragende Absetzung zur Anbindung eines automatisierten Blech- oder Kastentransportsystems
  • Durch große Flügeltüren aus Kunststoff sind alle Teile der Anlage sehr gut zugänglich