Das Fortuna Baukasten-Prinzip

Was jede Bäckerei einzigartig macht, ist die individuelle Zusammensetzung ihres Kleingebäcksortiments. Hier setzt jeder Bäckermeister andere Schwerpunkte. Entsprechend unterschiedlich sind die Anforderungen an die zur Herstellung dieser Produkte benötigte Brötchenanlage. Deshalb hat Fortuna einen „Standardbaukasten“ entwickelt, aus dem Sie genau die Module auswählen können, die Sie für die Produktion ihres Kleingebäcksortiments benötigen. Ob runde oder langgerollte Produkte, gestüpfelt, geschnitten oder bestreut – Sie haben die Wahl:

NEUES VIDEO: Automatisierung
Absetzung
Diese Absetzung ist beispielsweise für die Belegung von einem Normblech/Kasten 58 x 78 cm oder zwei Blechen 60 x 40 cm ausgelegt. Die Belegbilder werden im Rezeptspeicher hinterlegt und sind auf Knopfdruck verfügbar.
Absetzung zur Anbindung eines Automatisierungssystems
Über die freitragende Absetzung wird die Anlage an ein automatisiertes Blech- oder Kastentransportsystem angebunden. Damit entfällt der zeitintensive manuelle Bedienvorgang der Absetzung und die Kapazität der Anlage kann voll ausgeschöpft werden.
Bestreustation
In der mobilen Bestreustation werden die Teiglinge mittels Düsen befeuchtet und anschließend punktgenau bestreut. Zum Reinigen kann die Station ganz einfach aus der Anlage herausgezogen werden. Die Bestreuung besteht aus mehreren Behältern für unterschiedlichste Saaten von grob bis fein. Die Behälter werden manuell in die Streustation eingeschoben, die Streumenge ist frei einstellbar.
Direktdurchlauf
Runde Teiglinge gelangen bei Bedarf unter Umgehung der Gärschleife direkt zur Absetzung. Auf diese Weise können auch grüne Teige, Berliner-, Früchte-, Hefe- oder Körnerteige problemlos verarbeitet werden.
Langroll-Einheit
Mit dem neu entwickelten Langrollbrett für Produkte wie Schnittbrötchen oder Houska werden die Teiglinge möglichst spannungsfrei gerollt. Das macht die Brötchen gleichmäßiger und kompakter, was zu einer höheren Produktqualität führt.
Oberband-Langroller
Der Oberband-Langroller dient der Herstellung von langgerollten Produkten wie Minibaguette, Hot Dog oder Sandwichbrötchen.
Programmsteuerung
Die Steuerung der Anlage erfolgt über ein komfortables Touch Display. Nach dem Aufruf des benötigten Programms wird die Anlage teils vollautomatisch, teils menügeführt auf das jeweilige Produkt umgestellt.
Queraustrag
Der Queraustrag fördert Teigstücke für Brezeln oder gewickelte Produkte am Ende der Gärzeit quer aus der Anlage. Über ein hochklappbares Band gelangen sie auf einen Arbeitstisch oder in eine weitere Maschine (z. B. Wickelmaschine).
SPS Manager
Dieses Tool ermöglicht eine genaue und effiziente Überwachung des Produktionsbetriebs. Sämtliche Daten einer Anlage (z. B. Produktionslisten, Programme, Rezepturen, Störungsmeldungen) können sekundengenau auf einem PC verfolgt und zusammengeführt werden.
Stanzbrücken-Mehler
Mit dem Stanzbrücken-Mehler können sowohl die Stanztassen als auch die Teigstücke bemehlt werden. Die Mehlmenge ist stufenlos einstellbar.
Streugutrückführung
Überschüssige Saaten werden mit der Streugutrückführung wieder in den jeweiligen Streugutbehälter gefördert.
Stüpfel-Schneidestation
Die Stüpfel-Schneidestation kann mit unterschiedlichsten Stanzwerkzeugen ausgestattet werden. Ein Revolverkopf sorgt für kurze Umrüstzeiten beim Produktwechsel. Je nach Produktart werden die Teiglinge in runde bzw. lange Tassen übergeben, gestüpfelt oder mittels ziehender Klinge geschnitten.
Tassenreinigungsstation
Rotierende Bürsten dienen der Reinigung der Gärgehänge. Zum Schutz vor einer Mehlstaubexplosion verfügt die Tassenreinigungsstation über eine integrierte Mehlstaubabsaugung mit Umluftfilter im abgeschirmten Bereich.
Übergabestation
Ergänzend zur normalen Absetzung kann die Anlage um eine abschaltbare Absetzung erweitert werden. Sie leitet die Teiglinge bei Bedarf über ein Stufenband an eine externe Verarbeitungsstation weiter.
Verteilerband
Das Verteilerband transportiert die Teiglinge ohne Nachgare direkt zur Absetzung.
Vor-/Nachgärschank mit Klimatisierung
Im Vor- bzw. Nachgärschrank sind die Metalltrögel mit dem Hygienetuch FortunaCARE ausgestattet. Im Gehängerücklauf werden die Tassen mit Hilfe von UV-Licht entkeimt und mittels Gebläse getrocknet.
Wickelstation
Die Wickelstation ist komplett in die Anlage integriert und auf die volle Arbeitsbreite ausgelegt. Das erhöht die Produktionsleistung und macht manuelle Eingriffe überflüssig.