Brötchenanlage Viereck mit Softrounder

sublayersublayersublayersublayersublayersublayersublayersublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
sublayersublayer
 

Produktbeispiele
Für eckige und runde Brötchen Baugruppen-Videos
Mit dieser Fortuna Viereckanlage schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Durch den integrierten Softrounder können Sie mit nur einer Anlage eckige und runde Produkte herstellen. Dazu gehören auch Veroneser-Brötchen mit spitzen Ecken, Rosenbrötchen mit Fetteinwirkung sowie Baguette, Ciabatta und rustikale Weißbrote. Durch die teigschonende Arbeitsweise der Anlage wird der Teig nicht strapaziert. Auch extrem weiche und stark angegarte Teige lassen sich problemlos aufarbeiten. Die Teigstücke werden aus einem endlosen Strang geschnitten, wobei die Stärke des Teigstrangs manuell einstellbar ist.

  • Großer Gewichtsbereich von ca. 30 bis 300 g – abhängig von der Stärke des Teigstrangs und der Länge der Teigstücke
  • 5-reihige Längsschneidwalze (4-, 3-, 2- oder 1-reihige Schneidwalze optional)
  • Einfache Reihenreduzierung durch Umstellung des Spreizbandes und Wechseln der Schneidwalze
  • Programmgesteuerte Schneideguillotine für variable Teigstücklängen
  • Stanzstation zum Einstanzen eines Musters in die Teigstückoberfläche
  • Veroneserstanze zur Produktion rautenförmiger Teigstücke
  • Softrounder zur Herstellung von rundgewirkten Produkten
  • Befettungsstation für Rosenbrötchen
  • Zweiseitige Bestreuung mit vorheriger Befeuchtung (zum Reinigen herausfahrbar)
  • Auswechselbare Streugutbehälter für verschieden Streugutkörnungen
  • Streugutauffangbehälter
  • Absetzung mittels Abzugsband, Absetzprogramme per Touchscreen abrufbar

Optionale Ausstattung

  • Teigportioniertrichter zur Beschickung mit Hebekipper
  • Automatisches Auflegen des Teigstrangs auf das Einlaufband
  • Verlängertes Einlaufband zur Entspannung des Teiges (Verbesserung der Produktqualität)
  • Integrierter Teigbandformer für endlose Strangformung